FANDOM


Glan

Eigenschaften
Information
Name Glan
Geschlecht männlich
Alter 39
Akademie Akademie der Dunkelheit
Kraft Kälte
Kraftbuch Frostschrei
Waffe Speer
Aussehen
Augenfarbe eisblau/grün
Haarfarbe weißblond
Hautfarbe sehr blass
Größe 1,80
Körperbau groß, kräftig, sportlich
Kleidung weißes Hemd und hellbraune Hose
Familie
Vater Relinus
Mutter Avis
Geschwister Stiria (kleine Schwester)
(Ehe-)Partner Viola


Glan ist einer von Darkness´ Raben, er beherrscht die Kälte, die einem Menschen das Gewissen nimmt. Sein Seelenbuch ist Frostschrei.

AussehenBearbeiten

JetztBearbeiten

Glan ist ein großer, kräftiger, sportlicher Mann mit einer sehr blassen Haut. Sein Gesicht ist kantig und hart, dortrüber zieht sich eine lange tiefe Narbe. Seine Augen sind schmal und besitzen ein sehr helles eisblau fast grün, die sehr gespenstisch aussehen und einen harten Glanz besitzten. Seine Haare sind kurz und sehr weißblond fast schon völlig weiß. Glan trägte als Rabe einen weißes Seidenhemd und eine hellbraune Cordhose.

FrüherBearbeiten

Glan war ein großer, kräftiger, sportlicher Mann mit einer leicht gebräunten Haut. Er besaß schon damals ein kantiges Gesicht, indem aber freundliche, freche tiefgrüne Augen funkelten. Seine Haare waren tiefgoldblond mit einem leichten rotstich und schon damals kurz.

CharakterBearbeiten

JetztBearbeiten

FrüherBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Glan wurde als ältester Sohn zweier Seelenwächter geboren. Als Glan 10 Jahre alt war, verließ sein Vater, Relinus, seine Familie und ließ ihn, seine Mutter, Avis, und seine kleine Schwester, Stiria. Glans Mutter kam über den Verlust nicht hinweg und begann zu trinken. Seitdem kümmerte sich Glan nur noch um seine kleine Schwester. Doch bald wurde sie sehr krank und seine Schwester verstarb im Alter von sechs Jahren. Glan, der inzwischen 12 Jahre alt war, verließ er seine Mutter um seinen Vater zurückzuholen und ihm von dem Tod seiner Tochter zu berichten. Doch er fand ihn nicht. So gelangte er aber an die Akademie des Lichts, wurde dort schnell als Schüler askptiert und bekam sein Seelenbuch überreicht. Bald freundete er sich mit der Schülerin Viola an und verliebte sich in sie. Nach acht Jahren, hatte er zusammen mit Viola die Schule fertig und sie bekammen Plätze als Lehrer angeboten, die sie beide annahmen. Nach zwei Jahren lehramt wurde Glan als Anwärter für den Schwan des Stolzes genommen. Glan freute sich sehr, doch das Schicksal entschied anders. Nach zwei weiteren Jahren, griff die Akademie der Dunkelheit die Akademie des Lichts an. Der Kampf war heftig und schwer. Schließlich siegte die Akademie des Lichts, doch der Sieg hatte seinen Preis. Es gab viele stark verwundete und Tote. Zu den Toten gehörte auch Viola. Glan war untröstlich über ihren Tod und wurde immer trauriger. Nach zwei Monaten verließ er die Akademie des Lichts, weil es dort zu viele Erinnerungen gab. Er wanderte ziellos umher und dabei schlug seine Traurigkeit in Hass um. Er wusste wer Viola getötet hatte und es war keiner der Akademie der Dunkelheit gewesen. Schließlich gelang er zu Akademie der Dunkelheit und schloss sich ihr an.

WaffeBearbeiten

JetztBearbeiten

Glans Waffe ist ein silberner Speer, der aus kaltem Eisen besteht. Die Spitze ist aus einem sehr harten Metall gemacht, dass sich Wintereisen nennt.

FrüherBearbeiten

Glans Waffe war ein Breitschwert mit goldenem Griff in dem rote Rubine eingelassen waren. Die Klinge bestand aus normalen Eisen, dass über eine besondere Art geschmiedet worden ist.

KraftBearbeiten

JetztBearbeiten

Glans Kraft ist die Kälte, die einem Menschen das Gewissen nimmt.

FrüherBearbeiten

Glans erste Kraft war das Feuer. Er war ein Meister darin warme Flammenringe durch die Lüfte zu schicken und Feuerwirbel zu erschaffen.
Aber als er zu Akademie der Dunkelheit wechselte gefroren seine Flammen zu Eis. Als er den Raben beitrat wurde die äußere Kälte die er verbreitete zu inneren.

KraftbuchBearbeiten

Früher hieß sein Kraftbuch Feuerwirbel, aber nachdem er die Akademie wechselte es den Namen zu Frostschrei

SonstigesBearbeiten

  • Der Artikel wird noch erweitert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki